Air Conditioning Laws in Tampa Bay

Wenn die Hitze in Florida mitten im Sommer zuschlägt, gibt es vielleicht keine andere Quelle der Erleichterung als die Klimaanlage. Wenn man in einer kleinen Wohnung lebt, kann sich die Hitze noch schlimmer anfühlen, so dass eine Klimaanlage für den Komfort und das Wohlbefinden sehr wichtig sein kann. Die Installation einer Klimaanlage in einer Wohnung in Tampa Bay ist jedoch nicht so einfach, wie Sie vielleicht denken. Es gibt mehrere Faktoren, die darüber entscheiden, ob Sie eine Klimaanlage in Ihrer Wohnung installieren dürfen. Bevor Sie eine Wohnung ohne Klimaanlage mieten, sollten Sie wissen, welche Rechte Sie haben und welche nicht, wenn es um den Einbau einer Klimaanlage geht.

Ist die Klimaanlage wirklich notwendig?

Sie mögen den Anschein erwecken, dass sie lebensnotwendig sind, aber in Wirklichkeit sind Klimaanlagen Annehmlichkeiten. Das bedeutet, dass sie nicht erforderlich sind, damit eine Wohnung als bewohnbar gilt. Sie müssen über das Übliche verfügen, wie Gas, Heizung, Sanitäranlagen und Strom. Auch Toiletten, Waschbecken und Duschen müssen funktionieren. Klimaanlagen stehen jedoch nicht auf der „erforderlichen“ Liste.

Einbau einer Klimaanlage

Ein Mieter kann nur dann eine Klimaanlage einbauen lassen, wenn der Vermieter ihm dies ausdrücklich schriftlich erlaubt hat. Für alle Änderungen in der Wohnung ist wahrscheinlich die Zustimmung des Vermieters erforderlich. Das gilt auch für Sicherheitssysteme und Satellitenschüsseln. Selbst wenn Sie der Meinung sind, dass Sie den Raum verbessern, kann dies als Beschädigung des Eigentums angesehen werden, da die Veränderung nicht beantragt und genehmigt wurde. Wenn Sie ohne Erlaubnis eine „Verbesserung“ vornehmen, hat der Vermieter das Recht, von Ihnen die Kosten für die Reparatur oder die Wiederherstellung des ursprünglichen Zustands des Raums zu verlangen. Unter Umständen droht Ihnen sogar die Zwangsräumung. Wenn der Vermieter zustimmt, sollte dies schriftlich erfolgen, damit jeder einen Beweis für die Vereinbarung hat.

Mietverträge Anwälte Tampa Bay

Manchmal kann eine funktionierende Klimaanlage im Mietvertrag für Ihre Mietwohnung in Tampa Bay vereinbart werden. Das bedeutet, dass der Vermieter dafür sorgen muss, dass die Klimaanlage jederzeit funktioniert und gut gewartet wird. Wenn die Klimaanlage nicht funktioniert und nicht schnell repariert wird, kann der Mieter den Vermieter wegen Verletzung des Mietvertrags vor Gericht bringen.

Reparatur von Klimaanlagen

Wie bereits erwähnt, ist der Vermieter dafür verantwortlich, eine Klimaanlage zu reparieren, die aufgrund von Umständen, die sich der Kontrolle des Mieters entziehen, kaputt oder abgenutzt ist. Dazu gehören Naturkatastrophen oder normale Abnutzungserscheinungen. Wenn der Mieter den Schaden verursacht, indem er nachlässig oder rücksichtslos mit der Klimaanlage umgeht, muss er unter Umständen dafür aufkommen. In diesem Fall kann er entweder die Kosten für die Reparatur im Voraus bezahlen oder sie dem Vermieter zu gegebener Zeit erstatten.

Wenn Sie mitten im heißen Sommer oder zu jeder Jahreszeit ein Problem haben, wenden Sie sich an Anwälte in Tampa Bay, die sich auf das Recht der Klimaanlagen in Wohnungen spezialisiert haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.