Ausrüstung für die Kojotenjagd, die jeder Jäger mitbringen sollte

Kojoten sind sehr vorsichtige Raubtiere und die Jagd auf sie ist nicht so einfach wie auf Rehe. Aber genau dieser Nervenkitzel ist es, der immer mehr Jäger zur Kojotenjagd verleitet. Damit Sie bei der Kojotenjagd erfolgreich sein können, brauchen Sie die richtige Ausrüstung für den Anfang. Der Grund, warum Sie eine spezielle Ausrüstung für diese Beute bzw. dieses Wild benötigen, ist, dass sie schneller und wendiger sind. Außerdem sind sie sehr verstohlen, sodass du sie finden musst, bevor sie dich finden. Hier ist die Ausrüstung, die jeder Jäger für die Kojotenjagd mitbringen sollte!

Um Kojoten jagen zu können, brauchst du eine erstklassige Kojotenjagdausrüstung. Kojoten haben ein scharfes Instrumentarium an Sinnen, mit denen sie potenzielle Jäger aufspüren. Daher sollten Sie auch über eine erstklassige Ausrüstung für die Kojotenjagd verfügen. Dabei geht es nicht nur darum, das beste Jagdgewehr zu haben, während der Rest der Jagdausrüstung nur mittelmäßig ist. Wenn Sie sich fragen, was das ist, hier ist eine Liste der Kojotenjagdausrüstung, die Sie mitbringen sollten!

Jagdgewehr

Kojotenjagdausrüstung, die jeder Jäger mitbringen sollte

Zuallererst sollte der Raubtierjäger die Waffe eines Raubtiers führen. Für die Jagd auf Kojoten gibt es nichts Besseres als ein Jagdgewehr. Mit einem Jagdgewehr kann der Jäger das Wild aus der Ferne erlegen, so dass die Wahrscheinlichkeit gering ist, dass das Wild von Ihrer Anwesenheit erfährt.

Entfernungsmesser

Kojotenjagdausrüstung, die jeder Jäger mitbringen sollte

Eine ausgezeichnete Möglichkeit, die genaue Entfernung des Ziels herauszufinden, ist die Verwendung eines Entfernungsmessers. Es gibt zahlreiche Entfernungsmesser, die hervorragend sind, aber ich finde den Bushnell Scout DX 1000 ARC am besten. Er ist nicht nur billig, sondern auch sehr zuverlässig und genau.

Elektronische Rufe

Ein großer Vorteil bei der Verwendung elektronischer Rufe ist, dass man sie in der Tötungszone aufstellen und mit einer Fernbedienung steuern kann. Außerdem gibt es eine große Auswahl an Rufen, die man mit elektronischen Rufen erzeugen kann. Allerdings handelt es sich um ein elektronisches Gerät, und wenn der Strom ausgeht, gibt es keine Rufe mehr.

Manuelle Rufe

Kojotenjagdausrüstung, die jeder Jäger mitbringen sollte

Eine weitere Möglichkeit, Kojoten in die Tötungszone zu locken, sind manuelle Rufe. Einige dieser Rufe klingen wie das Geräusch einer läufigen Kojotin. Sicherlich wird einer der Kojotenjungen früher oder später auf den Ruf des Weibchens reagieren. Manuelle Rufe sind sehr zuverlässig, können aber nur wenige Töne und Geräusche erzeugen.

Tarnung

Kojotenjagdausrüstung, die jeder Jäger mitbringen sollte

Es ist sehr wichtig, sich an die Umgebung anzupassen. Die Verwendung von Tarnjacken, Kopfbedeckungen und Handschuhen ist ein Muss bei der Jagd auf Kojoten. Kojoten sind wachsame Tiere, die schon beim geringsten Anzeichen von Gefahr die Flucht ergreifen. Um zu vermeiden, dass sie von diesen Raubtieren bemerkt werden, tragen Sie die für die Jahreszeit geeignete Tarnkleidung.

Schneeschuhe

Das Gehen im Schnee kann anstrengend sein. Um im Winter nicht durch dicken Schnee pflügen zu müssen, sollten Sie ein Paar Schneeschuhe tragen. Mit diesen Dingern auf dem Trockenen zu laufen, mag albern aussehen, aber ich sage Ihnen, sie sind ein Lebensretter auf schneebedeckten Feldern.

Köder

Kojotenjagdausrüstung, die jeder Jäger mitbringen sollte

Ein Gebiet, das zu still oder zu leer ist, wirkt auf Kojoten unheimlich. Um das Gebiet optisch aufzupeppen, sollten Sie Köder verwenden. Lockvögel können für hungrige Kojoten auch wie echte Beute aussehen. Eine gute Möglichkeit, Köder zu verwenden, besteht darin, sie auf die Geräusche abzustimmen, die Sie mit Ihren Rufen erzeugen. Das wirkt realistischer und lockt Kojoten an.

Schussstütze

Eine Schießstütze hilft dir, deinen Schuss ruhiger zu machen, als wenn du keine benutzt. Das kann ein Sandsack, ein Zweibein oder etwas anderes sein, mit dem du gut schießen kannst. Das Schießen auf Kojoten aus 50 Metern Entfernung erfordert einen sehr ruhigen Griff. Außerdem bekommen Sie keine zweite Chance, wenn Sie einmal abgedrückt haben, also stellen Sie besser sicher, dass das Wild tot umfällt!

Optik

Kojotenjagdausrüstung, die jeder Jäger mitbringen sollte

Ein weiterer wichtiger Punkt auf der Liste ist eine ausgezeichnete Optik. Die Optik hat einen großen Einfluss auf die Gesamtleistung Ihres Gewehrs, und ein perfekt justiertes Visier ist das A und O. Das beste, das ich empfehlen kann, ist das Nikon M-223 3-12×42 SF. Von einem weltberühmten Hersteller, werden Sie sicher sein, dass Sie Ihr Geld wert sind.

Basiskleidung

Eine weitere wichtige Ausrüstung für die Kojotenjagd ist ein guter Satz von Basiskleidung. Nehmen Sie mindestens 2-3 Lagen Kleidung mit Wolle, die als Isolierung dient. Die Jagd bei kalten Temperaturen ist eine harte Aufgabe, also sollten Sie sich mit Ihrer Kleidung während der Jagd wohlfühlen.

Munition

Kojotenjagdausrüstung, die jeder Jäger mitbringen sollte

Schließlich müssen Sie genügend Munition für die gesamte Jagd mitbringen. Wenn Sie in einem sehr abgelegenen Gebiet in den Bergen jagen, müssen Sie genug für die Jagd und für Notsituationen mitnehmen. Man weiß nie, wann man im Feld feststeckt, also sollte man besser zusätzliche Munition dabei haben, um sich selbst zu schützen.

Klicke auf „Play“, um zu sehen, wie Southern Extreme T.V. seine Ausrüstung für die Kojotenjagd vorstellt!

Kojoten können heimtückisch und besonders vorsichtig sein, wenn Menschen in der Nähe sind. Sobald sie wissen, dass etwas nicht stimmt, wird es schwieriger, sie zu finden und zu erschießen. In solchen Situationen brauchen Sie die beste Ausrüstung, um sich zu tarnen, sie zu erlegen und zuverlässig zu sein. Wenn Ihre Lieblingsausrüstung für die Kojotenjagd nicht auf der Liste ist, lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

Klicken Sie hier für weitere Jagdtipps!

Featured Image via Focusing On Wildlife

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.