Kann eine Tätowierung einen Leberfleck überdecken? – Ratschläge des Künstlers – Demi Love – Tattoo Artist in Walvis Bay, Namibia

Es wird dringend empfohlen, sich nicht über einen Leberfleck tätowieren zu lassen. Ärzte und Dermatologen werden die Farbveränderungen beobachten wollen. Sie können Ihre Tätowierung um den Leberfleck herum anbringen und ihn sogar in das Design einbeziehen. Wenn sich ein Leberfleck in Farbe oder Größe zu verändern scheint, solltest du deinen Arzt oder einen Dermatologen konsultieren.

Überblick

In diesem Artikel besprechen wir, warum man sich nicht über einen Leberfleck tätowieren lassen sollte und was man tun sollte, wenn sich ein Leberfleck nach dem Tätowieren in Form oder Größe zu verändern scheint.

Wir besprechen Folgendes:

  • Was ist ein Leberfleck?
  • Kann eine Tätowierung einen Leberfleck verdecken?
  • Was tun, wenn der Leberfleck unsichtbar bleiben soll
  • Was tun, wenn sich ein Leberfleck nach einer Tätowierung verändert

Was ist ein Leberfleck?

Ein Naevus oder Muttermal ist eine Wucherung auf der Haut. Manche Muttermale sind schon bei der Geburt vorhanden, andere entwickeln sich im Laufe des Lebens. Viele der Muttermale, die sich im Erwachsenenalter entwickeln, hängen mit der Sonneneinstrahlung und den Auswirkungen auf die Melaninproduktion zusammen.

Während man sich Muttermale meist als braun vorstellt, können sie in einer Vielzahl von Farben auftreten, darunter rot, rosa und fleischfarben. Einige können auch Haare haben, die aus ihnen herauswachsen. Die meisten Muttermale sind gutartig, aber es ist trotzdem wichtig, sie auf Veränderungen zu beobachten, die auf Krebswachstum hinweisen könnten.

Auszug aus Healthline – Was sind Muttermale?
Lesen Sie den Artikel…

Kann eine Tätowierung einen Leberfleck bedecken?

Unabhängig davon, ob es möglich ist oder nicht, sollten Sie einen Leberfleck nicht mit einer Tätowierung bedecken, aber Ihre Tätowierung kann überall um den Leberfleck herum sein. Der Grund dafür ist, dass ein Arzt die Farbveränderungen beobachten kann, anhand derer er beurteilen kann, ob sich der Leberfleck in einem gesunden Zustand befindet.

Tätowierer sind darin geschult, zu wissen, wie sie mit Leberflecken umgehen können und wie die Gesetze in ihrem Land oder Staat aussehen. Sie sind auch in der Lage, dich zu informieren, wenn sie bei deiner Tätowierung irgendwelche Anomalien an Muttermalen sehen, besonders wenn es sich um einen Bereich handelt, den du nicht sehen kannst, wie z.B. deinen Rücken.

Was tun, wenn du willst, dass der Leberfleck nicht sichtbar ist

Bild von Allexsalon

Es gibt einige Möglichkeiten, wie Künstler einen Leberfleck in ein Design einbauen können. Zum Beispiel kann ein Leberfleck Teil eines Auges oder eines Daumens sein. Ein echter Leberfleck könnte sogar das Muttermal auf einer Tätowierung von Menlyn Monroes Gesicht bilden. Es gibt viele Möglichkeiten, einen Leberfleck einzubauen, und es hängt wirklich nur von den Ideen ab, die du und dein Tätowierer haben.

Du solltest auch ein bisschen mit den Farben spielen. Helle, kontrastreiche Farben können den Fokus vom Leberfleck ablenken, so dass er am Ende unbemerkt bleibt. Außerdem könnten Sie den Bereich mit abstrakteren Details füllen, so dass es für eine Person schwierig ist, das Bild zu verarbeiten und zu erkennen, dass Sie einen Leberfleck haben.

Was Sie tun sollten, wenn sich ein Leberfleck nach einer Tätowierung verändert

Das wichtigste Warnzeichen für ein Melanom ist ein neuer Fleck auf der Haut oder ein Fleck, der sich in Größe, Form oder Farbe verändert.

Ein weiteres wichtiges Anzeichen ist ein Fleck, der anders aussieht als alle anderen Flecken auf Ihrer Haut (bekannt als das Zeichen des hässlichen Entleins).

Wenn Sie eines dieser Warnzeichen haben, sollten Sie Ihre Haut von einem Arzt untersuchen lassen.

Auszug aus American Cancer Society – Signs and Symptoms of Melanoma Skin Cancer
Lesen Sie den Artikel…

Schlusswort

Meiner Meinung nach sollten Sie Ihre Haut auf keinen Fall vernachlässigen. Das heißt, sie mit Feuchtigkeit versorgen und Sonnenschutzmittel verwenden. Und ja, lassen Sie auch Ihren Arzt von Zeit zu Zeit nach Auffälligkeiten Ihrer Haut schauen.

Als hauptberuflicher Tätowierer bin ich immer dankbar, wenn Leute meine Artikel in den sozialen Medien teilen, denn es kostet mich viel Freizeit, sie zu schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.