Schlaf ist wichtig: The Impact Of Sleep On Health And Wellbeing

Im Jahr 2020 werden wir anlässlich der Mental Health Awareness Week brandneue Forschungsergebnisse über Schlaf und psychische Gesundheit veröffentlichen. Um die neuesten Informationen über die Kampagnen der Mental Health Foundation zu erhalten, melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Diese Version wurde veröffentlicht: Mai 2011

Schlaf ist für unsere Gesundheit genauso wichtig wie Essen, Trinken und Atmen. Er ermöglicht es unserem Körper, sich zu regenerieren, und unserem Gehirn, unsere Erinnerungen zu festigen und Informationen zu verarbeiten.

Schlafmangel wird mit körperlichen Problemen wie einem geschwächten Immunsystem und psychischen Problemen wie Angstzuständen und Depressionen in Verbindung gebracht. Sleep Matters bietet fundierte, evidenzbasierte Ratschläge, wie Sie die Qualität Ihres Schlafs verbessern können. Dazu gehören einfache Möglichkeiten zur Verbesserung der „Schlafhygiene“, wie z. B. die Anpassung von Licht, Lärm und Temperatur im Schlafzimmer und die Änderung der Ess-, Trink- und Bewegungsgewohnheiten – Ratschläge, die auch in Sleep Well, unserem praktischen Taschenführer für besseren Schlaf, zu finden sind.

Der Bericht enthält auch Ratschläge, wie kognitive Verhaltenstherapie Menschen mit langfristiger Schlaflosigkeit wirksamer helfen kann als Medikamente und wie die NHS-Politik geändert werden könnte, um dieser Tatsache Rechnung zu tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.