Uranus und Neptun im Quadrat zu Chiron im Geburtshoroskop

Was macht Chiron mit anderen Planeten (und Winkeln) im Geburtshoroskop

Ich habe diese Frage von einer netten Dame in einer Facebook-Gruppe bekommen. Zunächst einmal müssen wir uns die Identität von Uranus ansehen. Wer ist er? Was macht er? Uranus rüttelt die Dinge auf. Wenn alle Walzer tanzen, dann tanzt er den Boogie-Woogie. Wenn alle eine Krawatte tragen, trägt er einen Speedo im Bikini-Rot. Uranus macht Bewegungen, die anders sind als die Norm – außerhalb der Norm. Er tut das, weil er die Dinge anders sieht. Uranus versucht nicht, „ein Idiot“ zu sein. Das würde ich der Eris überlassen, die es liebt, um des Ärgerns willen zu ärgern. Uranus will wirklich eine Aussage über die Schüchternheit der Gesellschaft und des Menschen machen.

Neptun hingegen ist der Planet, der die Dinge amorph macht. Das kann in den Bereichen der Kreativität, wie Musik und Poesie, wunderbar sein. Neptun ist wunderbar, wenn man die positiven Seiten des Lebens sehen will, wie blühende Blumen, singende Vögel und Welpen, die einem das Gesicht lecken. Wir brauchen Neptun, um die hässlichen Linien der Realität zu verwischen. Zu viel Verwischung führt jedoch zu Eskapismus. Ich hoffe, Sie können erkennen, dass alle Planeten in einem Gleichgewicht stehen. Gott hat die Welt so geschaffen, dass es in allem eine empfindliche Homöostase gibt, vom Körper bis zum Sonnensystem.

Chiron ist der Planet des Schmerzes. Man kann seinen Schmerz verstehen, wenn man seinen Chiron versteht, das ist die einfachste Art, es zu sagen. Wir müssen uns zunächst das Haus von Chiron ansehen. Das wird uns eimerweise Informationen liefern. Dann können wir uns die Aspekte ansehen. Das bringt uns zum Zweck dieses Artikels. Wir besprechen Uranus im Quadrat zu Chiron und Neptun im Quadrat zu Chiron.

Uranus im Quadrat zu Chiron bedeutet wahrscheinlich, dass es schmerzhaft ist, „aus der Reihe zu tanzen“, gegen den Strich der gesellschaftlichen Vorschriften zu gehen. Das kann sehr schmerzhaft sein. Wir alle kämpfen damit, ein Mitglied der Gesellschaft und ein Individuum zu sein, und das Quadrat bringt den Schmerz in diesem Kampf zum Ausdruck.

Neptun im Quadrat zu Chiron ist wahrscheinlich ein Schmerz des Loslassens. Neptun verlangt, dass man sich auf die Welt ohne Grenzen einlässt. Das kann beängstigend sein. Ich lerne gerade zu singen. Das ist ein Beispiel dafür, dass man sich aus seiner selbst auferlegten Schale herausbewegen kann. Bei diesem Quadrat fällt es der Person wahrscheinlich schwer, loszulassen und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.